April

Do. 29.4. um 18 Uhr

Virtuelles Plauderstündchen mit dem ella Team

Wir laden ein zum fünften virtuellen Plauderstündchen! Es gibt wieder Gelegenheit zum Kennenlernen, Fragen stellen, für Austausch und das wichtigste: Zeit zum Plaudern. Über Neues im Stadtteil, Pläne und Projekte, über die aktuelle Stimmung und vieles mehr.

Susanne Jung (Leiterin des ella Kulturhaus) und Bettina Ramos (Öffentlichkeitsarbeit und Kulturelle Bildung) freuen sich auf zahlreiche Gäste! Eingeladen ist jeder, der Lust und Zeit hat, es sich zuhause vor dem Bildschirm gemütlich zu machen.

Das Plauderstündchen findet auf der Online-Plattform ZOOM statt. Anmelden kann man sich bis zum 21.4. per Mail an ella-kulturhaus@mookwat.de. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine halbe Stunde vor Beginn per E-Mail einen Link zur Teilnahme. Einfach anklicken und die kostenlose Software herunterladen. Bei Bedarf geben wir telefonisch vorab gerne Hilfestellung.

ABGESAGT WEGEN CORONA: Sa. 24.4. um 20 Uhr

Grüße vom Pokal: Sebastian Schnoy im ella

Da der 19. Hamburger Comedy Pokal im Januar pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, wird er dieses Jahr in einem veränderten Format ausgetragen: am 5.6. als Open Air in Planten un Blomen.

Auch die ``Grüße vom Pokal`` aus den beteiligten Häusern (Brakula, Eidelstedter Bürgerhaus, ella Kulturhaus Langenhorn, Goldbekhaus, Kulturhaus Süderelbe, Kulturzentrum BiM, Kulturhof Dulsberg, LOLA, Motte, Zinnschmelze) mussten verschoben werden und sind nun als ``Special-Event`` vom 24.4. bis 2.5.2021 geplant. Weitere Infos dazu gibt es auf www.hamburgercomedypokal.de.

Bei uns im ella präsentiert Sebastian Schnoy nun sein Best of. Er ist seit Anbeginn des Hamburger Comedy Pokals - und das sind bereits 18 Jahre - der Moderator der spannenden Finalshows auf dem Kiez. Nun ist „The one and only“ endlich wieder zu Gast in Langenhorn.

Sebastian Schnoy ist vielfach ausgezeichneter Kabarettist, Moderator und Buchautor. In normalen Jahren steht er rund 130 Mal auf der Theaterbühne. Seine Programme, in denen er insbesondere Politisches in Verbindung mit Geschichte humorvoll beleuchtet, bearbeitet er auch erfolgreich in seinen Büchern, drei seiner Werke waren bereits Spiegel-Bestseller.

Wenn die aktuelle Situation es zulässt, wird die Veranstaltung mit reduzierter Platzanzahl stattfinden.

Eintritt: 15 € AK / VVK zzgl. Vorverkaufsgebühren

ABGESAGT WEGEN CORONA: Das rollende Sofa: Do. 29.4. um 19 Uhr

Viktor Hacker: Fiese Geschichten

++++ Der Termin wird in den Sommer verschoben! +++++

Viktor Hacker ist Sprecher, Autor und Humorist und bekannt für sein wortreiches Wandeln zwischen Ironie und Sarkasmus, die unzähligen Kilometer als Türsteher auf dem Kiez mit seinen zahllosen hirn-verrenkenden Dialogen und dem häufigen Ausruf: „DHL – Der Kampf geht weiter“.

Auch, wenn er sich in den Gefilden fieser Geschichten bewegt, ist Viktor Hacker doch ein Menschenfreund und Optimist. Sein Credo: Es bleibt schwierig … aber nicht unmöglich. Wortreiche Stories zwischen Wahnsinn und Frohsinn.

``Das rollende Sofa`` zu Gast im Haus der Jugend Kiwittsmoor

Eintritt: 5 €

Gefördert durch die Edmund Siemers-Stiftung.

Das Rollende Sofa

10 Kultur-Highlights im Langenhorner Norden.
Gefördert von der Edmund Siemers-Stiftung.
Das ausführliche Programm für 2020 hier als download.

Sa. 5.6.2021 in Planten un Blomen (Open Air)

19. Hamburger Comedy Pokal 2021

Der 19. Hamburger Comedy Pokal 2021 sollte vom 29.1. bis zum 1.2.2021 in Hamburg stattfinden und musste pandemiebedingt abgesagt werden.

Nach ausführlichen Diskussionen haben wir die Entscheidung getroffen, den 19. Hamburger Comedy Pokal 2021 auf jeden Fall stattfinden zu lassen und haben das Format radikal verändert!

Der Wettbwerb wird an EINEM Tag Open Air ausgetragen, die Hauptrunde entfällt, das Halbfinale und das Finale werden in einer Show stattfinden.

BEWERBUNG
Ab sofort können sich Comedians für den 19. Hamburger Comedy Pokal im Sommer bewerben. Wir nominieren sechs Künstler*innen für die Show am 5.6.2021.
Wir schreiben alle, die sich für den regulären Wettbewerb beworben haben, an und fragen nach, ob sie ihre Bewerbung unter den veränderten Voraussetzungen stehen lassen wollen.

HALBFINALE
Jeweils zwei Künstler*innen treten gegeneinander an. Jede*r hat eine Spielzeit von 12 Minuten. Das Publikum entscheidet per Abstimmungs-App, wer ins Finale kommt.
Pro Halbfinale wird eine Spieldauer von 30 Minuten gerechnet (inkl. Moderation).

PAUSE
Zwischen Halbfinale und Finale gibt es eine Pause von 30 Minuten.

FINALE
Drei Comedians erreichen das Finale. Die Reihenfolge wird ausgelost. Die Spielzeit beträgt 15 Minuten. Die Sets Halbfinale und Finale sollen sich inhaltlich nicht überschneiden. (Das Publikum wechselt nicht!)
Über die Plätze 1 – 3 entscheidet eine Jury aus Journalisten*innen,
Agenten*innen und Comedians (5 Mitglieder).
Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben, ermittelt durch eine Abstimmungs-App.

Wichtiger Hinweis:
Sollten im Juni 2021 keine Veranstaltungen mit Publikum erlaubt sein, sagen wir den Wettbewerb ersatzlos ab!

Der Hamburger Comedy Pokal ist eine Kooperation von:
Brakula, Eidelstedter Bürgerhaus, ella Kulturhaus Langenhorn, Goldbekhaus, Kulturhaus Süderelbe, Kulturzentrum BiM, Kulturhof Dulsberg, LOLA, Motte, Zinnschmelze

Gefördert durch die SAGA Unternehmensgruppe.

Neue Veranstaltungsreihe: ``Die grüne ella``

Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist allgegenwärtig. Ein Umdenken in der Gesellschaft ist für eine gesunde und faire Zukunft wichtig. Das ella widmet sich dem Thema und bietet allen Langenhornerinnen und Langenhornern die Möglichkeit, Infoveranstaltungen zu verschiedenen Themen im Bereich Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt zu besuchen. Die Infoveranstaltungen bieten faktenbasierte Aufklärung, konkrete Tipps für den Alltag und Raum für Fragen und Diskussionen.